Landtausch

Das Programm Land Exchange gliedert sich in drei Phasen - Ausbildung, Betreuung und eigenständige Praxis - und soll denjenigen, die ihre landwirtschaftliche Praxis auf der Grundlage der Prinzipien der Agrarökologie und der Regeneration der Ökosysteme weiterentwickeln wollen, Wissen vermitteln.

Das Programm soll nicht nur neue Einwohner anziehen, sondern auch die Umsetzung der lokalen agrarökologischen Übergangsstrategie durch die Förderung von Wertschöpfungsketten auf der Grundlage einer sozialen und solidarischen Bioökonomie konsolidieren.

Fehler: Inhalt ist geschützt !!