Lebensmittel-Netzwerk

Das Mértola Food Network umfasst eine Reihe miteinander verbundener Aktivitäten, bei denen die Produktion, die Verarbeitung, der Vertrieb und der Verbrauch von Lebensmitteln auf der nachhaltigen Nutzung der ökologischen, wirtschaftlichen, sozialen und ernährungsbezogenen Ressourcen des Gebiets beruhen.

Ziel ist die Entwicklung, Umsetzung und Verbreitung eines innovativen Konzepts für das Lebensmittelsystem als Alternative zu Lebensmittelversorgungsketten, die auf dem derzeit vorherrschenden Modell der Agrarindustrie basieren.

Es investiert in eine Kombination aus Kapazitätsaufbau und Zusammenarbeit bei der Lebensmittelproduktion, -verarbeitung und -verteilung auf lokaler Ebene sowie in die Stärkung der Verbraucher und eine partizipative Governance, um den lokalen Verbrauch zu steigern.


Fehler: Inhalt ist geschützt !!